Neues aus der Hauptstadt: Nach der Sommerpause ist Wahlkampf

Liebe Leser, die Kosten der Energiewende beschäftigen nicht nur Energieintensive Industrien, sondern auch immer mehr die Wohlfahrtsverbände. Die soziale Sprengkraft, die dieses Thema bereit hält, hat sicher das Zeug, sich zu einem großen Wahlkampfthema auszuwachsen. Der neue Umweltminister baut deshalb vor und sucht das Gespräch nicht nur mit dem BDI, sondern auch mit den Vertretern der Sozialverbände. Auch die Bundesländern suchen das Gespräch – in der letzten Woche miteinander auf der WMK und am 13.06.2012 im Vermittlungsausschuss ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK