Kaum geraucht, schon im Knast

Rauchen ist blöd, macht krank und bringt nun auch noch konsequent in den Knast.

Am Hamburger Hauptbahnhof ist ein per Haftbefehl gesuchter 31-jähriger Mann von Bundespolizisten festgenommen worden, nachdem er vor den Augen der Beamten eine brennende Zigarette auf den Bahnsteig geworfen hatte.Wie die örtliche Polizei am Sonntag mitteilte, wiesen die Ordnu ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK