Intel Inside (my house)

Berichten zufolge plant Intel die Entwicklung eines Chips, der über eine Gesichtserkennung feststellen können soll, wer vor dem Fernsehgerät sitzt. Warum? Durch die Möglichkeit der Gesichtserkennung erhofft man sich, die Werbung noch platzierter ausstrahlen zu können. Man hat auch bereits eine Idee, wie der Chip schnellstmöglich unters Volk gebracht werden kann: Gebühre ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK