Was ist ein Bescheid? Neue Verschwörungstheorien?

Ein Bescheid ist eine hoheitliche Maßnahme. Sollte man jedenfalls vermuten. Und ein solcher sollte von einem Amtsträger erlassen werden. Vermutet man auch so.

Aber scheinbar ist es nicht so.

Da ergeht ein Bescheid zum Widerruf einer Dauerfristverlängerung für die Umsatzsteuer. Erstaunt wird angefragt, weshalb.

Im Brief des Finanzamtes heißt es nun: “Weshalb am 16.05.2012 ein (au ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK