Turmstraße 1964 und 2011

Der SWR hat nach der Schließung der Grenzen für die Leute, die nicht mehr die Möglichkeit hatten, einige Entwicklungen in West-Berlin dokumentiert. Unter anderem dabei ist auch die Turmstraße – wohl jedem Berliner Strafverteidiger und dem Großteil ihrer Mandanten bekannt, vom durchfahren oder durchlaufen.

Wie wenig sich eigentlich geändert hat, zeigt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK