Neue E-Vergabeplattform für Kommunen in Rheinland-Pfalz

Zum 1. Juni 2012 startete die neue eVergabeplattform für Kommunen in Rheinland-Pfalz. Ab diesem Zeitpunkt steht diesen sowie deren Eigenbetrieben unter http://rlp.vergabekommunal.de eine eVergabelösung zur Verfügung. Verbunden mit einer für Bieter interessanten Ankündigung.

Nachdem das Land eine eVergabeplattform für die Behörden der Landesverwaltung aufgebaut hat, bietet es nun auch ein eVergabe Angebot für Kommunen an. Nutzungsberechtigt sind dabei auch mehrheitlich im Eigentum rheinland-pfälzischer Kommunen befindliche Beteiligungen, Eigenbetrieben und Einrichtungen. Das Leistungspaket der neuen Plattform beinhaltet die Veröffentlichung von Bekanntmachungen, die Weiterleitung zu anderen Veröffentlichungsmedien bis hin zur vollständig elektronischen Durchführung von Vergabeverfahren (eVergabe). Im Zuge eines EU-weiten Vergabeverfahrens für die Einführung einer eVergabelösung entschied sich Rheinland-Pfalz für eine Lösung der Cosinex GmbH aus Bochum.

Wer bestellt, der zahlt?

Nach wie vor politisch umstritten, insbesondere vor dem Hintergrund des § 12 Abs. 1, Satz 2 VOL/A (“Bekanntmachungen in Internetportalen müssen zentral über die Suchfunktion des Internetportals www.bund ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK