Nachlese: Tagung zur umweltfreundlichen Beschaffung am 10. Mai in Köln

Am 10. Mai 2012 drehte sich auf einer gemeinsamen Tagung der c//m//t Computer- und Mangement Trainings GmbH München und dem Hüthig-Jehle-Rehm-Verlag München an der verkehrsreichen und damit umweltbelasteten Inneren Kanalstraße in Köln im vornehmen Hotel Park Inn alles um die umweltfreundliche öffentliche Beschaffung.

Der Teilnehmerkreis setzte sich zusammen aus Vertretern von Kommunen, Bundes- und Landesbehörden, Hochschulen, Kanzleien, Verbänden und öffentlichen Unternehmen. Das breite Teilnehmerspektrum macht deutlich, dass das Thema umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis angekommen ist und ein großer Bedarf nach umsetzungsorientierten Informationen besteht. Zum Auftakt machte der Schirmherr der Veranstaltung, Klaus-Peter Tiedtke (Foto oben 2.v.l.), Direktor des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern und damit auch der Kompetenzstelle der Bundesregierung für nachhaltige Beschaffung, deutlich, dass die umweltfreundliche Beschaffung zwar die besten Chancen hat, zur Nachhaltigkeitsstrategie von Bund und Ländern beizutragen, es jedoch nach wie vor Schwierigkeiten bereitet, den Einsatz umweltfreundlicher Materialien in Endprodukten (z.B. Laptops) über den öffentlichen Einkaufsprozess sicherzustellen.

“Kein Schönwetterthema”

Die Einführung in das Thema übernahm Rudolf Ley (Foto oben 4.v.l.) vom Bundesumweltministerium in seinem Vortrag „10 Fragen und Antworten rund um die umweltfreundliche Beschaffung“. Ley wies eindringlich darauf hin, dass es sich bei der umweltfreundlichen Beschaffung angesichts der globalen Herausforderungen Klimawandel, Verlust der biologischen Vielfalt und Ressourcenverknappung um kein Schönwetterthema handelt. Er appellierte an die Einkäuferinnen und Einkäufer durch die Beschaffung „grüner“ Produkte einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen zu leisten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK