Juristisches E-Book: 10 × teurer als gedrucktes Buch

Viele juristische Publikationen sind leider nicht in digitaler Form, beispielsweise als E-Books, verfügbar. Bei jenen, die als E-Books verfügbar sind, schreckt häufig die Preisgestaltung vom Kauf von der Lizenzierung ab. Heute begegnete mir mit dem deutschen Lehrbuch «Europäische Grundrechte und Grundfreiheiten» ein besonders dratisches Beispiel dafür:

Bei Amazon.de ist die Publikation in gedruckter Form momentan für EUR 32.95 erhältlich, für Besteller in der Schweiz beträgt der Preis einschliesslich Versandkosten EUR 30.79. Für diesen Preis erhältlich man innert weniger Tage ein herkömmliches Buch mit immerhin knapp 800 Seiten zugestellt. Bei der Nutzung dieses Buch geniesst man fast alle Freiheiten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK