Unfallwagen – Verkaufen oder lieber nicht?

Ein Unfall passiert häufig aufgrund mangelnder Konzentration oder äußeren Umständen, wie z.B. glatten Straßen im Winter. Wer in einen Unfall verwickelt war hat meist die Möglichkeiten, sein Auto reparieren zu lassen oder es zu verkaufen.

Wann lohnt eine Reparatur des Autos?

Bei kleineren Schäden am Auto, wie z.B. Kratzer, kann der PKW meist noch repariert werden. Bei größeren Beschädigungen muss überdacht werden, ob ein eventueller Verkauf des Unfallautos sinnvoller wäre. Eine Reparatur lohnt sich meist nicht mehr, wenn das Auto ca. 10 bis 15 Jahre alt ist oder die Reparaturkosten höher als der Restwert des Autos wären. Grundsätzlich spielt auch die Schuldfrage und die Versicherung eine Rolle, ob das Fahrzeug repariert wird.

Den Unfallwagen verkaufen

Es ist meist schwierig ein Unfallauto an eine Privatperson zu verkaufen, seiden es handelt sich hierbei um einen Autobastler. Einige Autohändler haben sich jedoch auf den Ankauf von Unfallwagen spezialisiert und kommen daher eher in Betracht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK