Wichtig: Einschränkungen für Orts-, Region, Länder- und Gemeindenamen von Facebook-Seiten

Noch vorhanden - Die Facebookseite der Stadt Berlin

Bereits Anfang des Jahres berichten die Betreiber der Facebook-Fanseite “München”, wie diese “über Nacht” verschwunden ist. Die Nachforschungen ergaben, dass Facebook bald Ortsnamen für allgemeine Ortsinformationen reservieren möchte. Nunmehr scheint Facebook zur Umsetzung dieses Vorhabens zu schreiten. Betroffene sollen laut Alffacebook.de E-Mails mit Umstellungsaufforderung erhalten haben.

Annette Schwindt berichtet in ihrem Blog, wie Sie Orts- & Gemeindenamen richtig anlegen oder ggf. ändern. Verwenden Sie nicht mehr den Ortsname alleine, sondern immer im Zusammenhang mit Ihnen, als Seitenbetreiber. Also “Tourismusportal Berlin”, “Stadtverwaltung Gifhorn”, o.ä.

Das müssen Sie auch bei der Vanity-URL bedenken und diese z.B. nicht “facebook.com/muenchen” sondern “facebook.com/stadtportal.muenchen” nennen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK