Neues Reifenlabel – Pflichtangaben zu Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Rollgeräuschen

Die Europäische Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung soll für mehr Umweltschutz und Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Sie regelt Informationspflichten für die Händler und gibt Verbrauchern die Möglichkeit sich schnell über bestimmte Reifeneigenschaften – namentlich Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Rollgeräuschen zu informieren.

Ähnlich wie bei den Energieeffizienzklassen wird es für die Kraftstoffeffizienz eine Skala von A (größte Effizienz) – G (geringste Einsparung) geben, die zusätzlich in den Ampelfarben dargestellt werden. Auch bei der Nasshaftung wird der Verbraucher anhand einer Skala von A – F die entsprechenden Informationen erhalten können. Reifen mit der Kennzeichnung A in der Nasshaftung haben den kürzesten Bremsweg, den längsten haben Reifen der Klasse F ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK