LEGO Diebstahl (oder doch Betrug?) durch Barcode-Bearbeitung ...

Henning Krieg hat mich auf folgende Schlagzeile aufmerksam gemacht:
Silicon Valley vice president 'made fake bar codes to steal THOUSANDS of boxes of Lego from Target... and then sell them on eBay for $30,000'
Kaum zu glauben: Ein Multimillionär begeht "Trickdiebstahl"! Und erst die Praxisrelevanz des Strafrechtsstudiums: Diebstahl oder Betrug? Ein Klassiker des 1. Staatsexamens. Bei Bernd Heinrich heißt es hierzu:
Abgrenzung Trickdiebstahl � Sachbetrug. Entscheidend ist, ob das Opfer eine (täuschungsbedingte aber ansonsten �freiwillige�) Vermögensverfügung vornimmt (Betrug) oder ob der Täter (zumeist nach bloßer �Gewahrsamslockerung�) den Gewahrsam bricht, also wegnimmt (Diebstahl).
Also nach meinem Verständnis ein klarer Fall von Betrug ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK