Italien: Neuregelung zur Solarförderung könnte sich verschieben

Das bereits Mitte April in den Grundzügen definierte Vorhaben "Conto Energia 5" zur Neureglung der Fördermechanismen des italienischen Photovoltaikmarkts soll eigentlich zum 01.07.2012 in Kraft treten. Dieser Termin könnte sich nun um einige Monate verzögern. Damit würden viele Projekte noch einen höheren Fördersatz erhalten. Hochrechnungen gehen davon aus, dass allein eine Verlängerung von drei Monaten einen Zubau von eineinhalb bis zwei GW PV-Kapazität nach sich ziehen würde, da Hersteller und Betreiber im Endspurt von den günstigen Konditionen profitieren wollen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK