Schutt, Waetke Rechtsanwälte mahnen für Kalypso Media Urheberrechtsverletzungen an dem PC-Spiel Airline Tycoon 2 ab

Nach wie vor mahnt die Kanzlei Schutt, Waetke Rechtsanwälte mit Sitz in Karlsruhe im Namen der Kalypso Media GmbH aus Worms Urheberrechtsverletzungen ab. Diese sollen durch das illegale Hoch- bzw. Herunterladen von Werken im Rahmen der Nutzung sogenannter “Online-Tauschbörsen” aufgetreten sein. Man verwendet hier auch häufig den Begriff des illegalen “Filesharings”.

Gegenstand verschickter Abmahnschreiben ist zurzeit das Computer-Spiel Airline Tycoon 2.

Sie sind abgemahnt worden?

Nun fordert man von Ihnen die Unterzeichnung einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages.

Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht ungeprüft!

Eine der Abmahnung beigefügte, bereits ausformulierte Unterlassungserklärung sollten Sie keinesfalls ungeprüft unterschreiben; ihr Inhalt ist meistens zu Ihrem Nachteil ausgestaltet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK