Gebührenrechnungen aus ra-micro über ra e vs versenden

e.Consult AG - Blog

So einfach versenden Sie eine Gebührenrechnung per ra e vs an die Versicherung:

Erstellen Sie wie gewohnt die Gebührenrechnung bzw. Vorschussrechnung im ra-micro Gebührenprogramm Rechnungsempfänger ist der Mandant (nicht die Versicherung) Wählen Sie die Option “Rechnungsausgleich durch RSV” Klicken Sie im Gebührenprogramm nach dem Buchen der Rechnung auf den “E-Brief” Button Daraufhin öffnet sich ein E-Brief mit der Rechnung als Dateianhang im PDF Format Es ist automatisch ein passender Textbaustein in den E-Brief eingefügt Als Adressat im E-Brief ist bereits die Versicherung ausgewählt Die Versicherungsschein-Nr. wird automatisch aus der Betreffzeile 1 der zur Akte und dort zum Mandanten (als Unterbeteiligte) gespeicherten RSV ausgelesen Die Schaden-Nr ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK