Wenn der Richter keine Lust hat…

…merkt man das an dem Streitwert. Wenn sich die Anwälte einig sind, fragt der Richter zu dem von einem der Rechtsanwälte vorgeschlagenen Streitwert und setzt ihn dann fest. In einigen speziellen Verfahren wird es von Amts wegen geprüft.

Im Zivilrecht ist dagegen vieles möglich. Ist ein Verfahren beim Landgericht anhängig, kann es schon geschehen, dass der Streitwert niedriger angesetzt, um das Verfahren an das Amtsgericht zu schieben.

Die Begründungen sind vielfältig. Diese hier zeugt von besonderer Chuzpe: In einem Streit zwisc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK