Rezension Zivilrecht: Corporate Compliance

Umnuß, Corporate Compliance Checklisten – Rechtliche Risiken im Unternehmen erkennen und vermeiden, 2. Auflage, C.H. Beck 2012 Von RA, FA für IT-Recht und FA für Verwaltungsrecht Christian Stücke, Helmstedt „Compliance“ ist nicht lediglich ein Buzzword. Der Begriff hat sich über die letzten Jahre hinweg entwickelt. Spätestens in der Folge strenger gewordener Rating-Anforderungen sollte die Einhaltung von Compliance-Grundsätzen im Unternehmen selbstverständlich sein. Der Herausgeber, RA und FA für Arbeitsrecht Dr. Karsten Umnuß hat sich hier gemeinsam mit einem Team erfahrener Praktiker der Aufgabe gestellt, die Thematik anhand erläuterter Checklisten aufzuarbeiten. Der Fokus des Werkes liegt dementsprechend nicht auf einer theoretischen Durchdringung der komplexen Rechtsmaterien, sondern einer praxisgerechten Zusammenstellung essentieller Punkte, die im Rahmen von Compliance-Prüfungen („Compliance Due Diligence“) regelmäßig zu beachten sind. Das Werk beleuchtet dabei kapitelweise insgesamt zwölf Rechtsgebiete, die für Unternehmen von herausgehobener Bedeutung sind. Diese umfassen das Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, Banking&Finance, Börsen- und Kapitalmarktrecht, Exportkontrolle und Außenwirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht und Compliance-Organisation, Informationstechnologie und geistiges Eigentum (IT&IP), insolvenzrechtliche Haftungsfragen, Kartellrecht, Korruptionsprävention, Mergers & Acquisitions, Steuerstrafrecht und zuletzt Umweltrecht. Auf den ersten Blick lässt die Auflistung dieser Rechtsgebiete befürchten, dass sich die Verfasser vor dem Hintergrund der Breite der rechtlichen Spektren im Uferlosen verlieren ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK