El Salvador: Reformpläne für den Strommarkt vorgestellt

Wie vor Kurzem bekannt wurde, verfolgt die zuständige Regulierungsbehörde in El Salvador, der Consejo Nacional de Energía (CNE), eine partielle Öffnung des Strommarktes, um so den Anteil erneuerbarer Energien weiter zu erhöhen. Dazu sollen Änderungen im Energiegesetz des Landes vorgenommen werden. Zentraler Ansatz der Reformen ist der Netzzugang für kleinere Anlagen mit einer Kapazität von bis zu 20 MW. Darüber hinaus sollen kommerzielle Erzeuger zukünftig ohne weitere ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK