Zeitvertrag

Zeitverträge finden sich z.B. im Arbeitsrecht oder im Mietrecht.

Im Arbeitsrecht finden sich Regelungen über befristete Arbeitsverträge im Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG). Ein befristeter Arbeitsvertrag kann ohne sachlichen Grund bis zu dreimal verlängert werden, wobei eine Gesamtdauer von zwei Jahren nicht überschritten werden darf. Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt hierbei einen Tag. Eine Befristung mit sachlichem Grund, z.B. aufgrund von Urlaubsvertretung oder Projektarbeit, kann eben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK