Vergabeblog: Über 10.000 Leser im Monat

Es gibt verschiedene Kriterien, den Erfolg einer Webseite zu beurteilen, das aussagekräftigste ist die Anzahl an verschiedenen, d.h. eindeutigen Besuchern (sog. “unique visitors”). Wir freuen uns sehr, dass der Vergabeblog im April 2012 erstmals die Hürde von monatlich mehr als 10.000 verschiedenen Besuchern genommen hat.

Aber auch sonst gibt es aufschlussreiche Zahlen: Im Monat April wurden 33.438 Artikel bzw. Seiten im Vergabeblog aufgerufen, dabei wurde pro Besuch knapp 2 Artikel bzw. Seiten gelesen. Dass es sich bei den Besuchern nicht um Verirrte handelt, belegt die durchschnittliche Verweildauer von 2,21 Minuten.

Wer hätte das bei Start des Vergabeblogs im Oktober 2007 als kleiner 1-Mann-Blog gedacht? Böse Zungen mögen behaupten, der Erfolg des Vergabeblogs ist der Praxisuntauglichkeit des Vergaberechts geschuldet. Tatsächlich gibt es aber fast (605) doppelt so viele Beiträge in unserer Kategorie “Politik und Markt”, als in unserer Kategorie “Recht” (370) – stimmt also nicht.

Es ist vielmehr sicherlich das ebenso aktuelle wie fundierte, und dabei doch eingängige und zuweilen auch kurzweilige Format, dass den Erfolg des Vergabeblogs ausmacht. Und nicht zuletzt das Feedback unserer LeserInnen in Form von Kommentaren, dass nicht selten wertvolle Informationen zu den Beiträgen ergänzt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK