Umsetzung der EU-Richtlinien in das polnische Seerecht

Schifffahrten, welche in polnischen Seehäfen enden, müssen haftpflichtversichert sein. Das gilt in gleicher Weise für die polnischen wie ausländischen Schiffe. Diese Versicherungspflicht dient dem Zweck, alle Schiffe aus dem Verkehr zu ziehen, welche die Sicherheitsnormen nicht erfüllen. Finanzielle Absicherung gewährleisten den Unternehmern etwa Bankbürgschaften. Einen Sicherheitsnachweis bescheinigt dann der Seebehördenleiter. Der Nach ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK