Calling 4 “motiviert, flexibel und zwischen 25 und 35 Jahre alt”

Beim Arbeitsgericht Krefeld geht es um Schadensersatz wegen altersdiskriminierender Stellenausschreibung. Darin suchte man : „motiviert, flexibel und zwischen 25 und 35 Jahre alt“. Im Gütetermin wird über einen Schadensersatzanspruch in Höhe von mehr als 32.000,- € wegen Altersdiskriminierung verhandelt. Dem Verfahren liegt folgender Sachverhalt zugrunde:

Die Beklagte mit Sitz in Brüggen schaltete in der Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten vom 22.10.2011 eine Stellenanzeige, mit der sie „2 Verkaufsberater (m/w) im Außendienst“ suchte. In der Anzeige hieß es unter anderem:

“Das erwarten wir von Ihnen: Sie sind motiviert, flexibel und zwischen 25 und 35 Jahre alt Arbeits- und Ausbildungsniveau: mittlere/höhere Schul- bzw. Berufsbildung Sie arbeiten kundenorientiert und sind geschickt und diplomatisch im Umgang mit Menschen Sie denken und handeln unternehmerisch, zielgerichtet und selbstsicher Erfahrungen im Vertrieb ….“

Der Kläger, der vorträgt, als gelernter Kaufmann seit April 1982 im Vertrieb bzw ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK