Weitere Entscheidungen des BFH (09.05.2012)

Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (09.05.2012) veröffentlicht:

- BFH-Urteil vom 14.03.2012 – X R 24/10 (Behandlung von Provisionen für die eigene Zeichnung von Fondsanteilen durch einen gewerblichen Vermittler – Sog. “Eigenprovisionen” und “Fremdprovisionen” als Betriebseinnahmen – Minderung der Anschaffungskosten bei Provisionsnachlässen);

- BFH-Urteil vom 12.01.2012 – IV R 4/09 (Rücklage für Ersatzbeschaffung: Reinvestitionsfrist und Anforderungen an Investitionsabsicht – Voraussetzungen für die Aktivierung einer Forderung);

- BFH-Urteil vom 22.12.2011 – III R 69/09 (Maßgeblichkeit des Einkünftebegriffs des § 2 Abs. 2 EStG für den Einkünftebegriff in § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG – Veräußerungsgewinn bei Ausscheiden eines atypisch stillen Gesellschafters aus der atypisch stillen Gesellschaft);

- BFH-Beschluss vom 24.01.2012 – I B 34/11 (Hinzurechnung von Gewinnausschüttungen zur Ermittlung des Gewerbeertrags);

- BFH-Beschluss vom 24.01.2012 – I B 136/11 (Sog. erweiterte Kürzung zur Ermittlung des Gewerbeertrags);

- BFH-Urteil vom 26.01 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK