Mittelständische Textilfirmen wollen EEG-Umlage vor das Bundesverfassungsgericht bringen

LEXEGESE - Die Vowalon Beschichtung GmbH, Treuen, stellt nach eigenen Angaben ab sofort die Zahlung der EEG-Umlage ein. Vowalon möchte ein Zeichen setzen gegen eine ihrer Ansicht nach verfassungswidrige Abgabe. Grundlage des erstmals auf diese Weise in der Textilbranche der neuen Bundesländern vorgetragenen Protestes sei ein Gutachten des Verfassungsrechtlers Prof. Dr. Gerrit Manssen von der Universität Regensburg. Dieser habe die Auffassung vertreten, dass es sich bei der EEG-Umlage um eine unzulässige Sonderabgabe handelt (LEXEGESE » berichtete) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK