ARD muss bei Markenrechten sparen?

Seit kurzem firmiert der digitale Fernsehsender der ARD „EinsExtra“ unter dem Namen „tagesschau24“ – alles Neu im Mai. Zwar ändert sich das Programm erst einmal nicht, aber der neue Name soll die Marke stärken.

Wie meint Herr Hinrichs, Vize-Chefredakteur, in dem Blog der Tagesschau:

Wir machen einfach weiter wie bisher, nur jetzt unter neuem Markennamen.

Neuer Markenname? Da wäre es doch sicher hilfreich, wenn das neue Logo und der neue Markenname auch angemeldet wären. Aber weit gefehlt, bisher sind weder das Logo noch der Sendername „Tagesschau 24“ als Marke angemeldet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK