Faktor E bei Jurablogs

// //]]>

Wenn Sie JuraBlogs nicht kennen, lesen Sie nicht weiter.

Das JuraBlogs-Ranking war schon oft Thema. Heimlich schaut jeder “mal” rein, wo man denn so stehe. Dabei finde ich aber eigenartig, dass der Faktor E, also die 5 % des “nicht-öffentlichen” Faktors, mit einem X tituliert ist. Jeder, der 1 und 2 zusammenzählen kann, kann auch dieses X auflösen. Das habe ich vor ein paar Tagen auf einer langweiligen Zugfahrt für die Top Ten des Rankings und unseren Blog getan. Hier also das Ergebnis:

Punkte= X

8,95 = 179 Kanzlei und Recht 6,40 = 128 Heymanns Strafrecht Online Blog 1,30 = 26 kanzlei-hoenig ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK