BGH: Mitverschulden bei Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes

Lesetipp: BGH, Urt. v. 28.2.2012 – VI ZR 10/11, www.bundesgerichtshof.de.

Der für das Deliktsrecht zuständige Sechste Senat hat hier darüber zu entscheiden gehabt, wie es im Rahmen des § 254 BGB zu würdigen ist, wenn das bei einem Verkehr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK