Schuldverhältnis

In den §§ 241 ff. BGB ist das allgemeine Schuldrecht geregelt. Ein Schuldverhältnis, welches in § 241 BGB geregelt ist, berechtigt den Gläubiger, von dem Schuldner eine Leistung zu fordern. Es besteht aus Hauptpflichten und Nebenpflichten. Die Hauptpflicht eines Schuldverhältnisses ist regelmäßig die Leistung, d.h. die Vornahme oder das Unterla ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK