Die Korrektur der Steuererklärung

Wie aus dem Urteil des Verwaltungsgerichts in Kraków (AZ: I SA/Kr 2155/11) folgt, ist es möglich, in der Steuererklärung zusammen mit dem Kind abzurechnen, auch wenn dies erst in der Korrektur der Steuererklärung erfolgt, welche erst Jahre später eingereicht wird. Es existiert nämlich keine Vorschrift, welche ein Verbot der Korrektur einer Steuererklärung vorsehen würde, welche fristgemäß (bis zum 30. April jedes Jahres) eingereicht wurde. Die Korrektur darf auch die Wil ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK