Wir alle sind höchst kompetent! Oder?

Das kann ein gefährlicher Irrglauben sein. Auf die Idee zu diesem Beitrag hat mich ein Blogpost auf Lawyerist.com “Think You’re Competent? Guess Again“.

Hier greift möglicherweise der “Dunning-Kruger-Effekt” ein. Nach Wikipedia ist dies eine kognitive Verzerrung. Inkompetente Menschen überschätzen ihr eigenens Können und unterschätzen die Leistungen kompetenter Personen.Wir alle kennen Kolleginnen oder Kollegen, die mit größtem Selbstwertgefühl bei Gericht die dümmsten Anträge stellen (ich habe selbst erlebt, dass ein Richter den Gegenanwalt gebremst hat und ihn darauf hingewiesen hat, dass er jetzt gegen seinen Mandanten redet). Und wenn sie dann verlieren, war der böse Richter daran Schuld.

In dem Blogbeitrag wird dann auch an einen Satz von Donald Rumsfeld Bezug genommen: “[T]here are known knowns; there are things we know we know ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK