… das können wir nicht berechnen.

Eine Mandantin ist Inhaberin einer privaten Rentenversicherung bei einem bekannten deutschen Versicherer, nennen wir ihn mal A-Blau.

Bei der Überprüfung des Vertrages kamen Fragen zur Wirtschaftlichkeit auf. Ich forderte also Informationen an. Die Rückmeldung lautete, dass der Vertrag bei Ablauf etwa 49.000 Euro inklusive Überschüsse ausschüttet, wenn der bisherige Beitrag weiter gezahlt wird und etwa 51.000 Euro, wenn der dynamisierte Beitrag weiter gezahlt wird.

Auf meine Rückfrage, weshalb der Vertrag nur 2.000 Euro mehr ausschüttet, wenn doch durch Dynamisierungen etwa 28 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK