Körperschaftsteuerbefreiung und die Europafußballmeisterschaft

Das polnische Finanzministerium gab kürzlich bekannt, dass man darauf verzichtet, die Körperschaftsteuer von den die Europafußballmeisterschaft mit organisierenden Unternehmen zu erheben. Der Finanzminister hat die entsprechenden Grundsätze in einer Verordnung geregelt. Von der Befreiung sollen insbesondere natürliche Personen sowie Gesellschaften umfasst sein, welche die UEFA nach Polen entsandte, damit d ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK