Klauselverbote in Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Grundsätzlich geht das deutsche Bürgerliche Gesetzbuch davon aus, dass Verträge individuell ausgehandelt werden. In manchen Fällen, vor allem bei Unternehmern, ist dies aufgrund der Vielzahl der Verträge oft nicht machbar. Daher sollen Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), als für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierte Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartner der anderen Vertragsparteibei Abschluss eines Vertrages stellt, im Massenverkehr eine Lösung bie ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK