Blackout

Blackout ist das plötzliche völlige Versagen eines Zustandes. Es gibt positive sowohl als auch negative Blackouts. Wenn der entscheidende Belastungszeuge der Gegenseite an einem solchen leidet, kann man sich zufrieden zurücklehnen. Wenn aber der eigene Bildschirm dunkel bleibt, beginnt das Unbehagen, welches sich schnell in Panik umwandeln kann.

In der aktuellen deutschen Ausgabe der Zeitschrift Wired wird prophezeit, dass das Web vor dem Blackout steht, es aber trotzdem weitergehen wird.

Einen Tag lang konnten wir das Szenario am eigenen Leib erleben. Von einer Sekunde auf die andere war das Internet weg ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK