Anträge auf staatliche Fördergelder für Wärmepumpen jetzt online möglich

Hausbesitzer, die eine alte Heizung durch eine neue, effiziente Wärmepumpe ersetzen, können jetzt schnell und bequem staatliche Fördergelder erhalten. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat hierzu sein Service-Angebot verbessert und bietet ab sofort die Möglichkeit, Anträge elektronisch zu stellen. Der Vorteil des elektronischen Formulars liegt darin, dass der Kunde sicher durch die Antragstellung geführt wird und seine Angaben sofort auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft werden. Dadurch ist gewährleistet, dass alle für die Antragsbearbeitung wichtigen Informationen übermittelt werden. Rückfragen des BAFA können vermieden und die Bearbeitungszeiten erheblich verkürzt werden. So wird der Online-Antrag gestellt: Nach der Inbetriebnahme der Wärmepumpe das Antragsformular direkt am PC unter www.bafa ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK