Agrarministerkonferenz wünscht praxisgerechte Vollzugshinweise für den Einsatz von Gülle in Biogasanlagen

Die Agrarministerkonferenz (AMK) sieht Handlungsbedarf, damit der Einsatz von Gülle in Biogasanlagen bundesweit möglichst einheitlich und zugleich praxisgerecht gewährleistet werden kann. Die AMK hat deshalb die Bundesregierung gebeten, gemeinsam mit den Ländern die Erstellung von Muster-Vollzugshinweisen in Angriff zu nehmen. Diese Vollzugshinweise sollten nach Vorstellung der Agrarminister und -senatoren bereits zum 1. Juli 2012 - damit einen Monat nach Inkrafttreten des Kreislaufwirtschaftsgesetzes - vorlieg ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK