Nutte kostet 12.000 EUR

Anis Mohamed Ferchichi, bekannter unter dem Künstlernamen Bushido, hat es mal wieder übertrieben. Dass der Rapper sich nicht unbedingt wie ein Engel verhält, ist bekannt. Er ist der Künstler, der Urheberrechtsverstöße begeht und selbst Urheberrechtsverstöße massenhaft abmahnen lässt.

Daneben beleidigt er gerne mal andere Personen. Letztens war das „TV-Sternchen“ Ingrid Pavic dran. Diese beschimpfte er über die sozialen Plattformen Facebook, MySpace und Twitter mit den Worten „Ingrid, du Kacke“ und „Ingrid, du Nutte!!!!!!!“.

Diese forderte daraufhin von Herrn Ferchichi die Abgabe einer Unterlassungserklärung, welche er scheinbar auch abgab.

Im Anschluss verklagte ihn die Betroffene 100 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK