EuG: Suzuki darf seinen Swift GTi nennen

Das Gericht der Europäischen Union hat in einer Pressemitteilung darauf hingewiesen, dass es den Einspruch von Volkswagen gegen die Eintragung der Gemeinschaftsmarke SWIFT GTi durch Suzuki beim europäischen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt für Marken, Muster und Modelle zurückgewiesen hat (EuG, 21.03.2012 – T-63/09).

Volkswagen ist Inhaber der deutschen Wortmarke und internationalen Marke GTI.

Wesentlicher Erwägungsgrund war der, dass die Buchstabenk ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK