Ukraine: Fertigstellung eines 31,5 MW-PV-Projektes

Auf der Krim, in der Nähe der Stadt Mityaevo, ist ein PV-Projekt mit 31,5 MW an installierter Leistung in Betrieb genommen worden. Für die Freiflächenanlage, die auf einer Fläche von 59 Hektar entstanden ist, sind 134.000 polykristalline Solar-Module verbaut worden. Das Projekt soll mit einer jährlichen Stromerzeugung von 40.000 MWh rund 8.000 Haushalte mit Strom versorgen. Neben dem Projekt in Mityaevo wurde Ende letzten Jahres ein 100 MW-PV-Kraftwerk im ukrainischen Perovo, ebenfalls auf der Krim, in Betrieb genommen. Das Projekt wurde auf einer Fläche von 200 Hektar errichtet und soll pro Jahr rund 132.500 MWh Strom für die Region erzeugen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK