Promotion: Neue Leitlinien des Präsidiums der HRK

Das Präsidium der Hochschulrektorenkonferenz hat neue Leitlinien zur Qualitätssicherung im Promotionsverfahren veröffentlicht. Der Text ist online abrufbar. Die Pressemitteilung fasst zusammen:
In den Leitlinien werden transparente Zulassungsverfahren für Doktorandinnen und Doktoranden und eindeutig formulierte Zugangsvoraussetzungen gefordert. Auf deren Grundlage entscheidet die Fakultät über die Annahme. Ab diesem Zeitpunkt sollen die Doktorandinnen und Doktoranden als solche registriert und in ihrer Forschungsarbeit begleitet werden ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK