Kollektiver Rechtsschutz im Kartellrecht: UK auf der Überholspur

Es gibt Neuigkeiten zu einem meiner Lieblingsthemen – zum kollektiven Rechtsschutz im Kartellrecht. Ich hatte ja schon gelegentlich zu den verschiedenen Entwicklungen auf EU-Ebene und in Deutschland berichtet (zuletzt vgl. hier).

Ihrer Majestät Department for Business Innovation & Skills (BIS) bereichert die heiße Diskussion in Europa jetzt mit einer gestern eingeleiteten Konsultation zum privaten Rechtsschutz im Kartellrecht mit einigen heißen Vorschlägen.

Zum Thema des kollektiven Rechtsschutzes schlägt BIS im Konsultationspapier die Einführung einer opt-out class action vor ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK