Doch nicht so martialisch

RA Schöne echauffiert sich in seinem Blog R24 über eine Richterin, die auf einen Terminsverlegungsantrag seiner Meinung nach geradezu kriegerisch antwortet und meint, „aus Gründen der Waffengleichheit“ sei nicht zwingend die Beiordnung eines Rechtsanwaltes geboten. Darin kann ich nun gar nichts kriegerisches entdecken. Das Gebot der Waffengleichheit ist ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK