Rekordzahl von Abolitionsanträgen

Schon 5,6 Tausend Ausländer haben einen Antrag auf Abolition gestellt und bereits über 1,5 Tausend Anträge wurde positiv entschieden. Die Zahl der Anträge übersteigt bereits die Gesamtsumme aller Abolitionsanträge aus den Jahren 2003 und 2007/08. Die Woiwodschaften berichten ferner von einer zunehmenden Zahl der Anträge im Rahmen der sog. touristischen Abolition. Diese werden von Ausländern gestellt, welche eine Aufenthaltsgenehmigung für Polen für die Weiterreise in andere euro ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK