Wettbewerbszentrale warnt vor gefälschten Abmahnungen

Derzeit warnt die Wettbewerbszentrale auf ihrer Internetseite vor gefälschten Abmahnungen, die im Namen der Wettbewerbszentrale verschickt werden.

Die Abmahnungen weisen im Briefbogen als vorgeblichen Absender die Wettbewerbszentrale mit der Anschrift Landgrafenstr. 24 B in 61348 Bad Homburg auf. Es wird die Verletzung von wettbewerbsrechtlichen Vorschriften gerügt und gleichzeitig die Zahlung einer Aufwandspauschale in Höhe von 403,00 EUR verlangt.

Die vollständige Meldung der Wettbewerbszentrale zu den gefälschten Abmahnungen und wie man diese erkennen kann ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK