Spaß am Freitag: Endlose Entziehung – Halteverbotsabschlepper – Übererforderliche Sorgfalt

Eine Reihe rundum:

Im Verkehrsstrafrecht ein Beitrag des Kollegen Burhoff zum richtigen Vorgehen, wenn die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis endlos weiterzulaufen scheint. Nach vierzehn Monaten kann der sonst unbescholtene Beschuldigte damit Schluss machen wie vom AG Montabaur mit Beschluss vom 24.02.2012, Az. 2020 Js 12711/11 42 Cs entschieden.

Im Verkehrsverwaltungsrecht ein Beitrag des Kollegen Marson zur Kostentragungspflicht des abg ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK