Monatsbericht des BMF April 2012

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat heute seinen Monatsbericht für April 2012 veröffentlicht:

“Das am 18. April 2012 vom Bundeskabinett beschlossene Stabilitätsprogramm 2012 unterstreicht: Mit der in dem Programm dargelegten finanzpolitischen Ausrichtung wird Deutschland die europäischen und nationalen finanzpolitischen Vorgaben in vollem Umfang erfüllen. Bereits ab diesem Jahr wird Deutschland sein mittelfristiges Haushaltsziel eines strukturellen Defizits von maximal 0,5 % des BIP nach der präventiven Komponente des Stabilitäts- und Wachstumspakts einhalten ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK