Die Musikindustrie und das offene Internet

In einer Pressekonferenz des Wired.co.uk mit Tim Berners-Lee, hat sich dieser gegen Gesetzesvorhaben wie Sopa und Pipa, sowie das internationale Handelsabkommen ACTA gegen Produktpiraterie ausgesprochen. Zum einen kritisiert er die Musikfirmen, die sich für die Bekämpfung der Internet-Piraterie und für die Gesetzesvorhaben aussprechen, weil das Internet mehr als ein Ort ist wo Teenager Musik "klauen":
"Record labels have a very strong voice when it comes to arguing for their particular business model, which is in fact out of date," he said. "The result is that laws have been created which make out as if the only problem on the internet is teenagers stealing music. The world is bigger than that. The internet is bigger than the music industry. The economic impact of the internet is bigger than the music industry."
Zum andern weist er auf die Wichtigkeit eines offenen Internets hin. Das Problem liegt m.E ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK