Smartphones - Kommunikationswunder mit Risikopotential

Smartphones erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. 2011 betrug ihr Anteil 28 Prozent an den gesamten Handyverkäufen. Das entspricht etwa 420 Millionen Geräte. Bis 2016 werden die jährlichen Verkaufszahlen die Milliardengrenze überschreiten. Ein Smartphone bedeutet den mobilen Arbeitsplatz in der Jackettasche: E-Mails beantworten, Bahntickets buchen oder Dokumente beantworten und vieles mehr.

Die Möglichkeiten bergen aber auch Gefahren. Wenn das Smartphone abhanden kommt und keine Schutzmaßnahmen getroffen wurden, können unbefugte Personen auf die Daten zugreifen und diese zweckwidrig nutzen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK