Sexualstrafrecht: Kleinanzeigen (! - 85,00 EUR) und Stilblüten

Immer wieder erstaunlich, bizarr, kafkaesk etc. was einem so Google-Alerts zu Keywords wie sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, aber auch falsche Verdächtigung ins Email-Postfach spülen: So findet sich unter BEAUTY & WELLNESS die folgende "kleine Anzeige": "Sexualstrafrecht: Bayerisches Landeskriminalamt stimmt Purschke und Juristen zu: '... Vortäuschung bzw. falsche Verdächtigung ... Preis: 85,00 € Deutsche und ausländische Bürger sind betroffen, wenn ehemüde Frauen nach einem stabilen Scheidungsgrund suchen, schlecht erzogene Gören ihren Stiefvater, Lehrer, Onkel usw. 'ärgern' wollen, die ehemalige Freundin 'sich rächen' will am Verflossenen und sich der Instrumente des Sexualstrafrechts bedient. Frau Dr. jur ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK