Gelernt??

Über die Frage, ob ein Rechtsanwalt, der sich als Verteidiger meldet, eine Vollmachtsurkunde vorlegen soll/muss/darf, haben viele Kollegen schon etwas geschrieben. Nicht zuletzt im Vollmachtsblog wird das Thema immer wieder diskutiert. In Hamburg kommt es kaum noch vor, dass die Staatsanwaltschaft eine schriftliche Vollmacht verlangt. Bei einer Staatsanwaltschaft im nahen Schleswig-Holstein hingegen kommt die Akte immer mit einem fetten Hinweis: VOLLMACHT F ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK